Kameraden

Kameraden is a song of the French Foreign Legion. A German song adopted by the Foreign Legion in the 1950s.

Kameraden wir haben die Welt Geseh’n, Paris und den Heilligen Ort
Wir haben die Seelen ins Meer gekotzt, bei Australien da liegen sie noch
Kameraden, die Welt ist so wunderschön, was gibt es für uns noch zu seh’n
Als in Hamburg an der Elbe, gleich hinter dem Ozean
Ein Mädel von Sankt Pauli, ein Mädel von der Reeperbahn
In Rio de Janeiro, in einer winzig kleinen Hafenbär
Saß ein braungebrannter Gaucho mit schwarzbraunem Haar
Ja, um Dolorès zu vergessen, die seine Liebste war gewesen
Sprach er zu Don Philippo, ha, ha, dem alten Spelunkenwirt
Caramba, caracho, ein whisky, caramba, caracho, ein Gin
Verflucht, sacramento, Dolorès, Dolorès und alles ist wieder hin
Amigo, ha, ha wir trinken kein Bier und kein Wein,
Amigo, ha, ha wir saufen den Whisky nur allein
Caramba, caracho, ein whisky, caramba, caracho, ein Gin
Verflucht, sacramento, Dolorès, Dolorès und alles ist wieder hin
Und alles ist wieder hin.

 

<<–– Back to the Songs and Marches of the French Foreign Legion